Tusche auf Basslautsprecher

Man positioniere einen Basslautsprecher mit nach oben gerichteter Membran auf dem Boden, lege ein Blatt Papier darauf, befeuchte es mit ein paar Tropfen schwarzer Tusche und beschalle selbige dann mit pumpender Musik auf Maximalpegel. Das Ergebnis sind Tuschekleckse, die weniger spektakulär aussehen als erwartet, sich aber durchaus für visuelle Kreationen wieder- und weiter verwenden lassen (036)

035