»Parallaxen. Schnittstellen zwischen Visuellem Design und Musik. Ein Reisebericht« ist eine Bachelorarbeit, die im Rahmen des Studiums Mediengestaltung an der FH Vorarlberg entstanden ist. Begleitend zum Buch entstand diese Website:

Jede der insgesamt 100 Arbeiten im Buch hat eine Repräsentanz in Form einer Sub-Website (im Format parallaxen.net/001 etc.). Neben kurzen Texten zum Werk enthalten die Sub-Seiten kurze Audiotracks, die allerdings weniger Vertonungen, sondern viel eher Parallaxen der entstandenen visuellen Arbeiten sind. Das Buch und die Website greifen ineinander und vervollständigen sich gegenseitig. Mehr zu Thema und Inhalt dieser Arbeit im Abstract.

Lucas Dietrich


Alle hier gezeigten Arbeiten entstanden im Zeitraum Mai – Juni 2009, mit folgenden Ausnahmen: Die Fotos von 019 und Werk 030 entstanden im September 2006 im Rahmen eines New York Aufenthalts. Die Skulptur im Foto von Werk 090 stammt von Mama Mor Gueye, einem Künstler aus Senegal.

Foto Links: Das Cover wurde im Hochdruckverfahren direkt auf die 3mm starke Graupappe gedruckt.